Gewinner des 2021-Fotowettbewerbs im Mai

Digitales Ödland
Stéphane de Rouville
Ghana

Zwei Männer verbrennen Elektroschrott auf der Agbogbloshie-Deponie im Zentrum von Accra, Ghana, einer der größten Elektroschrott-Deponien und einer der am stärksten verschmutzten Orte der Welt. Die Deponie erhält jedes Jahr fast 250,000 Tonnen Elektroschrott, obwohl Experten vermuten, dass diese Zahl wahrscheinlich viel höher ist.

Jeden Tag durchsuchen schätzungsweise 10,000 informelle Arbeiter Berge von Elektroschrott, ohne Schutzausrüstung oder geeignete Ausrüstung, auf der Suche nach wertvollen Elementen wie Kupfer und Gold. Diese gefährliche Arbeit wird größtenteils von den Armen verrichtet, von denen viele Wanderarbeiter aus dem Norden Ghanas und den Nachbarländern sind.

In der an die Deponie angrenzenden Siedlung leben etwa 80,0000 Einwohner. Bei der Verbrennung von Elektroschrott-Komponenten entstehen Giftstoffe, die die Luft verschmutzen und in den nahegelegenen Boden und das Grundwasser gelangen, was dazu führt, dass sowohl Arbeiter als auch Anwohner ernsthafte Gesundheitsprobleme entwickeln, darunter chronische Kopfschmerzen, Hauterkrankungen, Hörverlust, DNA-Schäden, Atemwegserkrankungen, Organerkrankungen Schäden, Funktionsstörungen des Immunsystems und Krebs. Die Exposition gegenüber diesen Toxinen führt auch zu Früh- und Totgeburten sowie zu angeborenen Fehlbildungen, Entwicklungsstörungen und Verhaltensänderungen bei Kindern. Die lokale Nahrungsversorgung wird immer gefährlicher, da ein einziges Ei eines Agbogbloshie-Huhns das 200-fache des akzeptierten europäischen Grenzwerts für chlorierte Dioxine enthält, die langfristig Fortpflanzungs- und Entwicklungsschäden verursachen können.

Industrieländer exportieren große Mengen gebrauchter Computer und anderer elektronischer Waren zum „Wiederverkauf“, aber der Prozentsatz, der tatsächlich weiterverkauft oder recycelt wird, ist unbekannt. Eine Studie aus dem Jahr 2019 berichtet, dass jedes Jahr 50 Millionen Tonnen Elektroschrott anfallen, eine Zahl, die sich bis 2050 voraussichtlich verdoppeln wird, wobei nur 20 % dieses Abfalls ordnungsgemäß entsorgt oder recycelt werden. Da der Verbrauch elektronischer Geräte weltweit zunimmt, sind Vorschriften für das Recycling und die Entsorgung von Elektroschrott von entscheidender Bedeutung, um Arbeitnehmer, Bürger und die Umwelt zu schützen.