Nominierungen einreichen

Der Allard-Preisträger und die Preisträger der Ehrung werden durch ein umfassendes Auswahlverfahren ausgewählt Nominierungs- und Auswahlverfahren, mit Nominierungen aus der ganzen Welt. Nominierungen für den Allard Prize 2022 müssen bis zum 10. Januar 2022 um 11:59 Uhr PST eingereicht werden. Nominierungen nach diesem Zeitpunkt werden für den Allard Prize 2024 berücksichtigt. Die Kriterien für den Allard Prize sind festgelegt hier.

Der Allard-Preis wird dem Gewinner im Rahmen einer öffentlichen Zeremonie in Vancouver, British Columbia, Kanada, überreicht.

Um eine Nominierung einzureichen, füllen Sie bitte das unten stehende Online-Formular aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Einreichen". Sie werden nach erfolgreicher Übermittlung zu einer Bestätigungsnachricht weitergeleitet. Häufig gestellte Fragen zum Nominierungsprozess finden Sie hier hier. Sie können beliebig viele Kandidaten benennen.

Bitte beachten Sie, dass auf der Allard Prize-Website Google Translate verwendet wird, das möglicherweise falsche Übersetzungen enthält, für die der Allard Prize nicht verantwortlich gemacht werden kann.

Wen möchten Sie für den Allard-Preis nominieren?
Anschrift
Bitte fügen Sie Belege wie Anschreiben und Lebensläufe oder Lebensläufe des Nominierten bei. Diese Dokumente sind nicht erforderlich, da wir verstehen, dass einige qualifizierte Kandidaten möglicherweise nicht über diese Informationen verfügen.
Dateien müssen kleiner sein als 12.80 MB.
Erlaubte Dateitypen: txt pdf doc docx.
Anschrift

Vertical Tabs