Videowettbewerb 2021

Vielen Dank an alle Ersteller auf der ganzen Welt, die Beiträge zum ersten Allard-Videowettbewerb im Jahr 2021 eingereicht haben. Viele der Videos, die wir erhalten haben, waren von ausgezeichneter Qualität, aber nicht teilnahmeberechtigt, da sie zuvor in anderen Wettbewerben anerkannt oder auf anderen Plattformen veröffentlicht wurden. Beim Allard-Videowettbewerb können Teilnehmer zuvor aufgenommenes Filmmaterial oder Medien verwenden, aber „der Beitrag selbst muss original sein“.

In diesem Zyklus hat das Allard-Preiskomitee Ridwan Karim Dini-Osman für „Korruption bekämpfen für sauberes Wasser für alle“ in Anerkennung der wichtigen Botschaft des Videos eine lobende Erwähnung verliehen.

 

 

Im nächsten Allard-Videowettbewerbszyklus ermutigen wir alle interessierten Ersteller, die Kriterien sorgfältig zu prüfen und sicherzustellen, dass sich der Videoinhalt auf Korruption und/oder Menschenrechte bezieht und ein ursprünglicher, nicht zuvor veröffentlichter Beitrag ist.