Allard-Preisverleihungen

Allard-Preisverleihung 2020 

 

 

 
Die Allard-Preisverleihung 2020 fand am 21. Oktober 2020 statt, der ersten vollständig virtuellen Zeremonie. Der Allard-Preis für internationale Integrität wurde gemeinsam an den Whistleblower der britischen Danske Bank verliehen Howard Wilkinson und der verstorbene maltesische investigative Journalist Daphne Caruana Galizia; das Internationale Kommission gegen Straflosigkeit in Guatemala (CICIG) wurde mit einer lobenswerten Erwähnung anerkannt. Die Festrede hielt der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Journalist und Bestsellerautor Chris Hedges.  

Allard-Preisverleihung 2017 

 

 

Die Allard-Preisverleihung 2017 fand am 28. September 2017 in Vancouver, Kanada, statt. Der Allard-Preis für internationale Integrität wurde an einen investigativen Journalisten aus Aserbaidschan verliehen Khadija Ismayilova. Die beiden anderen Preisträger - der ägyptische Menschenrechtsanwalt Azza Soliman und brasilianische Anti-Korruptions-Task Force, Task Force für Autowaschanlagen (Força Tarefa da Lava Jato) - wurden beide mit Honourable Mention Awards ausgezeichnet. Die Festrede hielt der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Journalist Glenn Greenwald. 


Allard-Preisverleihung 2015 

 

 

Die Allard-Preisverleihung 2015 fand am 1. Oktober 2015 in Vancouver, Kanada, statt. Der Allard-Preis für internationale Integrität wurde gemeinsam an kenianische Journalisten vergeben John Githongo und angolanischer Journalist Rafael Marques de Morais. Indonesien-Korruptions-Uhr und der verstorbene russische Anwalt Sergei Magnitksy wurden beide mit Honourable Mention Awards ausgezeichnet. Die Grundsatzrede hielt Generalleutnant (aD) The Honourable Roméo Dallaire. 


Allard-Preisverleihung 2013

 

 

Die Allard-Preisverleihung 2013 fand am 25. September 2013 in Vancouver, Kanada, statt. Der Allard-Preis für internationale Integrität wurde an indische Sozialaktivisten verliehen Anna Hazare. Die anderen Preisträger - afghanische Menschenrechts- und Frauenrechtsanwältin Dr. Sima Samar . Globaler Zeuge, eine NGO, die sich auf die Ausbeutung natürlicher Ressourcen und damit verbundene Korruption und Menschenrechtsverletzungen konzentriert, wurde mit dem Honourable Mention Award ausgezeichnet. Die Festrede hielt der kanadische Politiker und Diplomat Stephen Lewis.